Leistungen

Ambulante Hilfen

Soziotherapeutische ambulante Einzelfallhilfen im direkten Lebensumfeld des Klienten und der Familien §§ 27/3, 30, 31, 35, 42 und 35a SGB VIII

§ 27/3 SGB VIII Clearing und Fallanalysen
Detaillierte pädagogisch-therapeutische Bedarfsermittlung für Einzelpersonen und Familien in komplexen oder diffusen Problemsituationen zur Ermittlung einer angemessenen Hilfeleistung.

Autismusspezifische und psychoedukative Hilfen §35a SGB VIII und nach dem Bundesteilhabegestz (BTHG)
ambulante therapeutische Versorgung von Menschen jeden Alters mit einer Problematik aus dem autistischen Spektrum

Intensivhilfen und Trainings in der Schule

Autismusambulanz und Soziotherapeutisches Zentrum Stendal
ambulante Betreuungen
Psychotherapeutische Spieltherapie
Autismusambulanz


Stationäre Hilfen §34 i.V.m. 35 und 35a SGB VIII

Wohn- und Kulturprojekt „Wärme.Boxx“
Therapeutische Wohngruppe für Jugendliche mit psychischen Belastungssymptomen oder Erkrankungen / §34 SGB VIII i.V.m. § 35a
Kurzkonzept (pdf)

Intensiv betreute Einzelwohnen
Wir entwickeln bundesweit passgenaue, individuelle Hilfen für junge Menschen, die ein ganz eigenes Setting oder einen ganz besonderen Schutzraum benötigen. Zögern Sie nicht nachzufragen. Den Begriff „Systemsprenger“ gibt es weder in unserem Verständnis noch in unserer Realität.

ISE „Rauszeit“ / §35 SGB VIII
Individualisierte Timeout- und Orientierungsmaßnahmen für junge Menschen mit intensiven soziotherapeutischen oder sozialpsychiatrischen Betreuungsbedarfen, die vor, während oder nach einer stationären Jugendhilfemaßnahme oder eines Klinikaufenthaltes einige Wochen bzw. Monate einen geschützten Rückzug, ein begleitetes integrierendes Einzelprojekt oder ein intensives Skillstraining benötigen.
Kurzbeschreibung (pdf)


Hort in der „Neue Schule Magdeburg“

einer inklusiven Gemeinschaftsschule mit reformpädagogischer Ausrichtung


Naturcamp Volkersdorf

Wenige Kilometer von Magdeburg entfernt, betreiben wir auf einem naturbelassenen Gelände ein Camp, das wir als Rückzugs- und Schutzraum für zwei stationäre Plätze (ISE) aber auch für unsere eigenen erlebnistherapeutischen Projekte und als Vermietobjekt für fremde Gruppen und Privatpersonen nutzen.